Besondere Begleitung in der Stillzeit und nach der Geburt - FamiLIEnleBEn

Direkt zum Seiteninhalt

Besondere Begleitung in der Stillzeit und nach der Geburt

Kursangebote > 1. Lebensjahr > für Mütter

Besondere Begleitung während der Stillzeit bzw. nach der Geburt
(für Eltern und Baby)

Die Geburt eines Kindes ist meist das schönste Geschenk und verändert oft das ganze Leben.

Diese Veränderungen sind meist positiv, können aber auch einen negativen Hintergrund haben - sei es eine traumatische Geburt, Trennungserfahrungen, verschiedenste Stillschwierigkeiten bzw. - hindernisse oder ein schwieriger Stillstart.

Gern wollen Sie ihr Kind stillen, doch die unterschiedlichsten Umstände verhindern dieses und / oder das Stillen bereitet Ihnen keine Freude?

Selbst wenn das Stillen gut klappt, kann das Erlebte als tiefe seelische Narbe zurückbleiben. Die Emotionale Begleitung hilft Ihnen in sicherer Umgebung  über die Geburt zu sprechen und die Erfahrungen eventuell zu verarbeiten. Gemeinsam suchen wir einen Weg mit dem Schmerz umzugehen.

In einen geschützen Rahmen biete ich Ihnen eine Begleitung, um nach den Ursachen der Schwierigkeiten des Stillens zu schauen bzw. diese herauszufinden. Hierbei hilft mir ein großes Netzwerk, um Sie bei Bedarf an die entsprechenden Fachleute zu verweisen. Dabei habe ich Sie beide - Mutter/Vater und Baby - im Blick, denn die Auslöser können sowohl beim Kind aber auch bei der Mama bzw. Papa liegen.

In der Begleitung arbeite ich mit folgenden Methoden, die ich gezielt mit Ihnen abspreche und nach Absprache bei Ihnen (Mama/Vater und Baby) anwende:

  • Entspannungs- und Atemübungen
  • Massage
  • Reiki
  • Beratung und Gespräche

Termine nach Vereinbarung

Kosten: 65,00 Euro* für den Ersttermin (90 Minuten)
             50,00 Euro* für jeden weiteren Termin (60 Minuten)

* Preis inklusive 19% Umsatzsteuer

Die Kosten werden in der Regel von den Krankenkassen nicht übernommen!

Wenn Sie gern ein Beratung / Begleitung in Anspruch nehmen wollen, es sich aber es aus finanziellen Gründen nicht leisten können, sprechen Sie mich gern an - gemeinsam finden wir eine Lösung.

Bitte beachten Sie - diese Beratung / Begleitung kann nicht den
Arzt/Apotheker/Heilpraktiker/Therapeuten ersetzen!
Deshalb suchen Sie bitte immer zur
Diagnostik und Behandlung Ihren Arzt bzw. Therapeuten auf!









Zurück zum Seiteninhalt